Kollege auf vier Pfoten

Kollege auf vier Pfoten - Hunde im Büro

Fürther Nachrichten vom 30.5.2016 von Ulrike Englmann

Für manchen Hundebesitzer hat die Flexibilisierung der Arbeitswelt durchaus positive Seiten. In Zeiten des vieldiskutierten "War of Talents" lassen sich Unternehmen manches einfallen, um ihre aufwändig gewonnenen Beschäftigten nicht wieder zu verlieren. Neben Home-Office-Angeboten verfügt inzwischen mancher Konzern über eine eigene Kindertagesstätte. - Link zum Artikel

NEUESTE BEITRÄGE